Rund um den Verkehr

 
 

Die Spiele

Wissen und verstehen

Rund um den Verkehr

Von Ravensburger

Kurze Inhaltsbeschreibung:

Im Spiel „Rund um den Verkehr“ wird die Wahrnehmung und die Selbstständigkeit der Kinder im Straßenverkehr gefördert.
Nur wer es schafft, seine Spielfigur sicher von einem Feld zum anderen zu ziehen und Verkehrssituationen richtig einzuschätzen, kann seine Zielchips sammeln und das Spiel gewinnen. So müssen die Kinder analog zur realen Lebenswelt an Fußgängerampeln besonders aufmerksam sein, bevor sie die Straße überqueren. Denn erst wenn die Aufgabe auf der Verkehrskarte richtig gelöst wurde, darf der
Weg fortgesetzt werden. Am Zebrastreifen müssen die Spieler am Straßenrand stehen bleiben und schauen, ob der Weg frei ist. Dabei hilft ihnen ein festgelegter Spruch, der durch das ständige Wiederholen im Spiel im Gedächtnis bleibt.


Anmerkungen:

Das Spiel enthält 19 Verkehrskarten mit 38 realen Verkehrssituationen, deren Lösung mit der beiliegenden Ampelscheibe von den Spielern selbstständig überprüft werden kann. In der Profivariante kann die Schwierigkeit des Spiels für ältere Spieler erhöht werden, indem zusätzlich der Bus genutzt werden kann, um das Zielfeld schneller zu erreichen.

Geeignet ab 5 Jahren
Für 2–4 Spieler
Spieldauer: ca. 20–30 Minuten
Die Anleitung ist verständlich.


Wir empfehlen den Einsatz

  • Im Unterricht
  • In der Betreuungszeit
  • In Kooperation KiGa/GS
  • In der Freiarbeit/im Wochenplan
  • In Bewegungszeiten/in der Pause


Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Herstellerseite. → hier