DEJA-VU

 
 

Die Spiele

Konzentration und Geschicklichkeit

DEJA-VU

Von AMIGO

Kurze Inhaltsbeschreibung:

„DEJA-VU“ ist ein Gedächtnisspiel, das 36 Spielkarten und 36 Gegenstandsplättchen enthält. Jeder Gegenstand kommt dabei auf den Karten zweimal vor. Die Gegenstände werden rund um den verdeckten Kartenstapel verteilt. Dann decken die Spieler nacheinander eine Karte auf und merken sich die darauf abgebildeten Gegenstände. Glaubt ein Spieler einen Gegenstand zum zweiten Mal erkannt zu haben, so schnappt er sich den dazugehörigen Gegenstand und legt ihn vor sich ab. Das Spiel geht weiter, bis alle Karten aufgedeckt sind. Wird ein Gegenstand, der bereits bei einem Spieler liegt, nochmals aufgedeckt, hat der Spieler wohl nicht gut aufgepasst und scheidet aus dieser Runde aus. Nach drei gespielten Runden endet das Spiel und der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt.


Anmerkungen:

Bei diesem Spiel ist das Gedächtnis besonders gefordert. Die Spieler müssen sich das ganze Spiel über merken, welche Gegenstände sie bereits gesehen haben. Dies wird immer schwieriger, je mehr Gegenstände zum ersten Mal aufgedeckt wurden. Zudem sehen sich manche Gegenstände sehr ähnlich. Hier ist ein wachsames Auge, eine gute Unterscheidungsfähigkeit und volle Konzentration gefragt.

Geeignet ab 8 Jahren
Für 2-6 Spieler
Spieldauer: ca. 15 Minuten
Die Anleitung ist verständlich.


Wir empfehlen den Einsatz

  • Im Unterricht
  • In der Betreuungszeit
  • In Kooperation KiGa/GS
  • In der Freiarbeit/im Wochenplan
  • In Bewegungszeiten/in der Pause


Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Herstellerseite. → hier