Outdoor und Bewegung

Der Eintritt in die Schule bedeutet für Kinder einen Einschnitt in ihren bisherigen Alltag. Dazu gehört auch, dass sie ihren natürlichen Bewegungsdrang nicht mehr ganz so frei ausleben können. Immer wieder müssen sie über längere Zeiträume stillsitzen und konzentriert dem Unterricht folgen. Umso wichtiger ist ein angemessener Ausgleich. Im Sportunterricht, in den Pausen und nach dem Unterricht brauchen
sie viele Bewegungsmöglichkeit und die Freiheit zum ungezwungenen Toben.
Outdoor- und Bewegungsspiele wie Ballsportarten, Seilspringen, Stelzenlauf oder Fangspiele können hierbei für Spielanreize und Abwechslung sorgen. Sie sensibilisieren die Sinne wie das Tasten und Fühlen, sie stärken die Wahrnehmung und den Gleichgewichtssinn, stärken das Rhythmusgefühl und die Raumorientierung. Kinder erproben im Spiel ihre körperlichen Möglichkeiten und trainieren dabei Motorik, Koordination und nicht zuletzt auch ihre körperliche Kondition.

Cross Boule

Von Zoch

Kurze Inhaltsbeschreibung

Drei Regeln unterscheiden Cross Boule vom klassischen Boulespiel, bei dem die Spieler versuchen, ihre Kugeln möglichst nah an die Zielkugel zu
rollen. Erstens ist bei Cross Boule jede Wurftechnik erlaubt, zweitens darf das gesamte dreidimensionale Gelände als Spielfläche genutzt werden und drittens darf die Zielkugel beliebig weit geworfen werden. Weitere Extraregeln, wie das Bilden bestimmter Formationen durch gezieltes Werfen, sorgen für Spannung bis zum Schluss. Es entsteht ein völlig neues Spielerlebnis mit viel Abwechslung und Individualität.

Wir empfehlen den Einsatz

      Im Unterricht
  • In der Betreuungszeit
  • In Kooperation KiGa/GS
  • In der Freiarbeit/im Wochenplan
  • In Bewegungszeiten/in der Pause

Anmerkungen

Durch das weiche und wasserfeste Material der Kugeln (Kunstlederbezug mit Granulatfüllung) ist der Fantasie bei der Terrainwahl keine Grenzen gesetzt. Man kann Crossboule in der Wohnung, auf der Straße und sogar im Wasser spielen. Durch den Zukauf weiterer Sets kann die Spielerzahl erhöht werden.

Geeignet ab 6 Jahren
Für zwei oder mehrere Spieler
Spieldauer: beliebig
Anleitung ist leicht verständlich.

Häuptling Wackelnix

Von Ravensburger

Kurze Inhaltsbeschreibung

„Häuptling Wackelnix“ stellt den Spielern Aufgaben, in denen Bewegungsabläufe dargestellt werden müssen, ohne ein während dessen in der Hand gehaltenes Ei zu kippen. Das Ei gibt bei einem Fehler Warngeräusche von sich. Die Anforderungen
der Aufgaben sind unterschiedlich hoch.

Wir empfehlen den Einsatz

  • Im Unterricht
  • In der Betreuungszeit
  • In Kooperation KiGa/GS
  • In der Freiarbeit/im Wochenplan
  • In Bewegungszeiten/in der Pause

Anmerkungen

Bei „Häuptling Wackelnix“ steht der Spaßfaktor im Vordergrund und die Kinder können sich motiviert und mit Freude an die Bewegungsübungen heranwagen.
Selbst die sonst „Bewegungsfaulen“ können am Spiel teilhaben, ohne sehr benachteiligt zu sein. Erfolg und Spaß im Spiel führen zu einer gesunden Entwicklung der Persönlichkeit. Der Einsatz ist auch in Gruppen – etwa durch zusätzliche selbstgebastelte Gegenstände, die zu balancieren sind – möglich.

Geeignet ab 6 Jahren
Für 1–5 Spieler
Spieldauer: ca. 10+ Min.
Der Umfang der Anleitung ist dem Spiel angemessen.

Twister

Von Hasbro Deutschland GmbH

Kurze Inhaltsbeschreibung

Das Spiel besteht aus einer Matte mit verschiedenfarbigen Punkten und einer Tafel mit Drehanzeige, auf der verschiedene Bewegungs-Anweisungen stehen (z. B. „rechter Fuß auf Grün“, „linke Hand auf Rot“). Ein Spieler ist Schiedsrichter; er dreht den Zeiger der Tafel und sagt laut die „Twister-Bewegung“ an. Alle spielenden Kinder müssen nun gleichzeitig die Anweisung befolgen. Wer sich zu sehr verknotet und das Gleichgewicht verliert, scheidet aus.

Wir empfehlen den Einsatz

  • Im Unterricht
  • In der Betreuungszeit
  • In Kooperation KiGa/GS
  • In der Freiarbeit/im Wochenplan
  • In Bewegungszeiten/in der Pause

Anmerkungen

Twister hat einen hohen Spaßfaktor und eignet sich zur Unterstützung von Kindern mit Scheu vor körperlicher Aktivität.

Geeignet ab 5 Jahren
Für 2–6 Spieler
Spieldauer: ca. 10+ Min.
Die Anleitung ist leicht verständlich.

Diabolo

Von The Toy Company

Kurze Inhaltsbeschreibung

Das Diabolo besteht aus einem Doppelkegel aus Kunststoff, der in der Mitte mit einer metallenen Achse verbunden ist. Das Diabolo wird auf ein Seil gesetzt, das an seinen Enden an zwei Holzhandstöcken befestigt ist. Durch das schnelle Bewegen der beiden Holzstöcke wird das Seil angespannt und das Diabolo in Rotation gesetzt. Nun kann es z. B. hochgeworfen und wieder mit dem Seil aufgefangen werden. Viele weitere Tricks sind mit etwas Übung möglich.

Wir empfehlen den Einsatz

      Im Unterricht
  • In der Betreuungszeit
  • In Kooperation KiGa/GS
      In der Freiarbeit/im Wochenplan
  • In Bewegungszeiten/in der Pause

Anmerkungen

Auf der Rückseite der Verpackung finden sich einfache Vorschläge und Ideen für weitere Tricks mit dem Diabolo.

Geeignet ab 4 Jahren
Für einen Spieler
Spieldauer: beliebig
Die Anleitung ist verständlich.



John Deere mit Mega Trailer

von Rolly Toys

Kurze Inhaltsbeschreibung

Der „John Deere Trettraktor“ ist 1,46 Meter lang und hat einen verstellbaren Sitz. Er verfügt über eine Flüsterlaufbereifung, einen verdeckten Integralkettenantrieb, eine Schaltung, einen höhenverstellbaren Frontlader und eine aufklappbare Motorhaube. Zusätzlich kann der „Mega-Trailer-Kipplader“ für große Transporte angehängt werden.

Wir empfehlen den Einsatz

  • Im Unterricht
  • In der Betreuungszeit
  • In Kooperation KiGa/GS
    In der Freiarbeit/im Wochenplan
  • In Bewegungszeiten/in der Pause

Anmerkungen

Das Spielgerät ist bis ins Detail solide gearbeitet. Zur Sicherheit verfügt der Traktor über einen Überrollbügel. Dem Fahrer erschließt sich bei der Fahrt im Freispielgelände ein neues Gefühl für den gegebenen Spielraum. Der Traktor
lädt auch mehrere Kinder zum gemeinsamen Spiel ein. Der Zusammenbau muss korrekt und sicher von einem Erwachsenen durchgeführt werden.

Geeignet von 3–7 Jahren
Für einen Spieler
Spieldauer: beliebig
Keine Anleitung notwendig.

Ringwurfspiel

Von The Toy Company

Kurze Inhaltsbeschreibung

Dieses ca. 40 cm x 40 cm x 22 cm große Ringwurfspiel lässt sich durch sein einfaches Stecksystem schnell aufbauen und eignet sich für das Spielen im Freien. Es besteht aus einem zweiteiligen Rahmen, fünf Pins und 3 x 2 Wurfringen. Die Hauptaufgabe liegt darin, die Ringe auf die Pins zu werfen, die Werten von 100 bis 500 entsprechen. Wurftechnik, -entfernung, Rundenanzahl, oder ob im Team oder alleine gekämpft werden soll, kann individuell entschieden werden.

Wir empfehlen den Einsatz

      Im Unterricht
  • In der Betreuungszeit
  • In Kooperation KiGa/GS
  • In der Freiarbeit/im Wochenplan
  • In Bewegungszeiten/in der Pause

Anmerkungen

Da dem Spiel keine Anleitung beiliegt, werden die Kinder dazu aufgefordert, ihre Regeln selbstständig festzulegen und dabei ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Durch das leichte Kunststoffmaterial ist das Outdoor Ringwurfspiel einfach zu transportieren.

Geeignet ab 3 Jahren
Für 1–6 Spieler
Spieldauer: beliebig
Keine Anleitung notwendig.


Space Wing

von SMG

Kurze Inhaltsbeschreibung

Der „Space Wing“ von Simm Marketing besteht aus sehr robustem Kunststoff und besitzt einen Außendurchmesser von 25 cm. Die Besonderheit an der 130 Gramm schweren Frisbee-Scheibe sind die drei mittig angeordneten „Space Wings“.

Wir empfehlen den Einsatz

  • Im Unterricht
  • In der Betreuungszeit
  • In Kooperation KiGa/GS
    In der Freiarbeit/im Wochenplan
  • In Bewegungszeiten/in der Pause

Anmerkungen

Durch den robusten Kunststoff und die mittig angeordneten „Space Wings“ zeichnet sich die Frisbee-Scheibe durch ein sehr gutes und stabiles Flugverhalten in der Luft aus. Sie kann sowohl auf der Wiese als auch auf dem Schulhof zum Spielen eingesetzt werden.

Geeignet ab 6 Jahren
Für 2 Spieler
Spieldauer: beliebig
Keine Anleitung notwendig.

Springseile-Set

Von The Toy Company

Kurze Inhaltsbeschreibung

Das Set enthält sechs ca. 230 cm lange bunte Springseile. Mit den Schaumstoffgriffen lassen sich die Seile gut festhalten und schwingen. Die
Verbindungen drehen beim Schwingen mit. Die Seile ermöglichen zahlreiche Spiele und Übungen allein oder in der Gruppe. Beim Seilspringen wird der gesamte Körper trainiert, es steigert die Ausdauer und verbessert die Koordination.

Wir empfehlen den Einsatz

      Im Unterricht
  • In der Betreuungszeit
  • In Kooperation KiGa/GS
      In der Freiarbeit/im Wochenplan
  • In Bewegungszeiten/in der Pause

Anmerkungen

Da dem Springseile Set keine Anleitung beiliegt, werden die Kinder dazu aufgefordert, sich Spiele auszudenken und die Regeln selbstständig festzulegen. Die Seile sind einfach zu transportieren und können fast überall eingesetzt werden.

Geeignet ab 4 Jahren
Für 1–6 Spieler
Spieldauer: beliebig
Es ist keine Anleitung notwendig.

XXL Tipp-Kick Ball

von Edwin Mieg OHG

Kurze Inhaltsbeschreibung

Der 12-eckige typisch schwarz-weiße „XXL Tipp-Kick Ball“ ist in etwa so groß wie ein Volleyball und aus weichem Schaumstoff gefertigt, der von einer wasserabweisenden Kunststoffhülle umgeben ist. So kann sowohl drinnen als auch draußen gekickt werden. Die Farbe, die oben liegen bleibt, entscheidet, welcher Spieler an der Reihe ist. Die Kinder entwickeln beim Spielen ein Gespür für den Ball und ihren Körper.

Wir empfehlen den Einsatz

  • Im Unterricht
  • In der Betreuungszeit
  • In Kooperation KiGa/GS
    In der Freiarbeit/im Wochenplan
  • In Bewegungszeiten/in der Pause

Anmerkungen

Der „XXL Tipp-Kick Ball“ regt die Kinder zum freien Spielen an. Zusätzlich zu den typischen „Tipp-Kick- Regeln“ können die Kinder auch nach eigenen Regeln spielen und neue Spiele erfinden. Die verwendeten Farben und das Material sind ungiftig und somit sehr kinderfreundlich.


Geeignet ab 3 Jahren
Für beliebig viele Spieler
Spieldauer: beliebig
Die Anleitung ist gut verständlich.

X-Track mit Halfpipe

von Rolly Toys

Kurze Inhaltsbeschreibung

Der Traktor hat einen Umfang von 1,54 x 0,57 x 0,83 Metern und der Sitz ist vertikal verstellbar. Das Fahrzeug ist mit einem höhenverstellbaren Frontlader, Flüsterlaufreifen, einer aufklappbaren Motorhaube und einem verdeckten Integralkettenantrieb ausgerüstet. Zusätzlich kann der „Halfpipe-Trailer“
(Kippanhänger) angehängt werden.

Wir empfehlen den Einsatz

  • Im Unterricht
  • In der Betreuungszeit
  • In Kooperation KiGa/GS
    In der Freiarbeit/im Wochenplan
  • In Bewegungszeiten/in der Pause

Anmerkungen

Das Spielgerät ist bis ins Detail solide gearbeitet. Der Überrollbügel verhindert das Hintenüberkippen beim Fahren. Der „X-Trac“ lädt auch mehrere Kinder zum gemeinsamen Spiel ein, die so die Arbeit mit einem Traktor im Gelände kennenlernen.
Der Zusammenbau muss korrekt und sicher von einem Erwachsenen durchgeführt werden.

Geeignet von 3–10 Jahren
Für einen Spieler
Spieldauer: beliebig
Keine Anleitung notwendig.

Squap

Von Simba

Kurze Inhaltsbeschreibung:

Im Set enthalten sind zwei sogenannte Squaps
und vier ca. tischtennisgroße Bälle. Ein Ball wird
gespielt, indem er in das orangefarbene „Maul“
des Squaps gelegt und dieses so schnell wie
möglich geöffnet wird. Dadurch wird der Ball aus
dem Squap herauskatapultiert. Durch Schließen
des Squaps im richtigen Augenblick kann der Ball
wieder gefangen werden. Squap eignet sich für
das Spielen im Team oder alleine, drinnen oder
draußen. Die Regeln können von den Spielern frei
erfunden werden.

Wir empfehlen den Einsatz:

    Im Unterricht
  • In der Betreuungszeit
  • In Kooperation KiGa/GS
    In der Freiarbeit/im Wochenplan
  • In Bewegungszeiten/in der Pause

Anmerkungen:

„Squap“ ist ein kurzweiliges Bewegungsspiel, das durch seine besondere Wurf- und Fangtechnik die Geschicklichkeit der Kinder besonders trainiert. Bei der Festlegung der Spielart und der Regeln ist die Kreativität der Kinder gefragt. Dadurch kann dem Spiel viel
Abwechslung verliehen werden.
Geeignet ab 8 Jahren
Für einen oder mehrere Spieler
Spieldauer: beliebig
Es ist keine Anleitung notwendig.

Targit Rocket Booster

Von The Toy Company

Kurze Inhaltsbeschreibung:

Das Rocket-Booster-2er-Set besteht aus zwei Plastikstäben
als Wurfvorrichtung und einer Wurfrakete
aus Schaumstoff. Indem die Rakete auf die Stäbe
gesteckt wird, können beim Ausholvorgang des
Werfens höhere Beschleunigungen erzielt und
somit spielend einfach Weiten von bis zu 40 m
erreicht werden. Bei entsprechenden Geschwindigkeiten
heult die Rakete sogar während des Fluges.
„Rocket Booster“ eignet sich hervorragend zum
Ziel-, Weitwerfen und Fangen, zum Spielen in Teams
oder alleine.

Wir empfehlen den Einsatz:

    Im Unterricht
  • In der Betreuungszeit
  • In Kooperation KiGa/GS
    In der Freiarbeit/im Wochenplan
  • In Bewegungszeiten/in der Pause

Anmerkungen:

Mit dem „Rocket Booster“ trainieren die Kinder ihr Geschick im Umgang mit Wurfgeschossen und die Fähigkeit des Zielens und Fangens. Des Weiteren wird die Kreativität und Kommunikationsfähigkeit gefördert, da die Regeln und Techniken frei erfunden und vor jedem Spiel neu festgelegt werden können.
Geeignet ab 8 Jahren
Für einen oder mehrere Spieler
Spieldauer: beliebig
Die Anleitung ist verständlich.

Targit Tail Glider

Von The Toy Company

Kurze Inhaltsbeschreibung:

Die aus stabilem Kunststoff gefertigte Flugscheibe
„Targit Tail Glider“ zeichnet sich besonders durch
ihre leichte Handhabung aus. Im Vergleich zu
herkömmlichen Frisbees reicht schon ein geringer
Beschleunigungsimpuls aus, um den Tail Glider in
einen stabilen Flug zu versetzten. Der austauschbare
Schweif verleiht der Scheibe während des
Fluges ein tolles Aussehen. Das Outdoor-Spiel
eignet sich hervorragend für den Schulhof oder
den Park.

Wir empfehlen den Einsatz:

    Im Unterricht
  • In der Betreuungszeit
  • In Kooperation KiGa/GS
    In der Freiarbeit/im Wochenplan
  • In Bewegungszeiten/in der Pause

Anmerkungen:

Da dem Set keine Anleitung beiliegt, werden die Kinder dazu ermuntert, sich Spielregeln und Wurftechniken selbst auszudenken. Dies fördert die Kreativität. Außerdem schulen die Kinder durch den Umgang mit dem „Tail Glider“ ihre koordinativen und motorischen Fähigkeiten.
Geeignet ab 8 Jahren
Für zwei oder mehrere Spieler
Spieldauer: beliebig
Es ist keine Anleitung notwendig.

Flotti Karotti

Von Ravensburger

Kurze Inhaltsbeschreibung:

In diesem Bewegungsspiel ist alles gefragt: Wer
kann sich am besten merken, wo Karottis Freunde
liegen? Wer hat die schnellste Reaktionszeit und
schafft es, die Karotte zu fangen, wenn sie hüpft?
Und nicht zuletzt: Wer hoppelt, hüpft und tanzt am
schönsten?
Karotti selbst führt die Spieler durch das Spiel.
Neben dem Spiel für 2–6 Hasen hat er auch ein
Spiel für einzelne Hasen im Angebot.

Wir empfehlen den Einsatz:

In der Betreuungszeit
In Kooperation KiGa/GS
In Bewegungszeiten/in der Pause

Anmerkungen:

Mithilfe eines am Hügel angebrachten Schalters kann das
Spiel auch nur von einem Spieler gespielt werden.

Geeignet ab 4 Jahren
Für 1–6 Spieler
Spieldauer: ca. 20 Minuten
Anleitung ist leicht verständlich.